Das Religiöse im Ganzen

Geschrieben von Super User. Veröffentlicht in Religion und Mystik

Der Versuch, eine Neubesinnung auf unseren christlichen Glauben 
zu beginnen. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.
Ich mache mir meine eigenen Gedanken, gewiss, und versuche  doch, den dogmatischen Vorgaben unserer christlichen Kirchen zu entrinnen, ohne mich aber verletzend oder beleidigend, ja noch nicht einmal kritisch ihren Mitgliedern gegenüber auszudrücken. Sollte es mir an der einen oder anderen Stelle nicht gelingen, so geschieht es nicht mit Absicht.
Beginnen wir – wir, meine Leser und ich – mit dem Versuch, über Gott, Christus und die Welt nachzudenken. Nachdenken mit dem Ziel, über das Ziel ein wenig hinauszuschießen und Gedanken zu erfassen, die nicht alltäglich und jedem geläufig sind. Ob das nun unser Thema im Ganzen erfasst, ist wohl eher zu bezweifeln, aber die Absicht steckt dahinter. Und mit dieser Absicht rechtfertige ich den Titel dieser Textreihe, den um eine solche handelt es sich hier. Daher erscheinen hier und da Angaben über den Tag und das Jahr, als ich mich mit der religiösen Frage konkret befasst und einen Text dazu verfasst habe.

RSS Feed